Food Winter

Grilled Cheese Sandwich mit Preiselbeer-Rotkohl und Kürbiskernpesto

26. Februar 2017

Oft muss es im Hause Lagerfell schnell gehen. Immer wenn das Chaos herrscht – sehr oft. Oder sich unangekündigter Besuch anmeldet – oft. Oder die Faulheit über das Kochen siegt – bisher weniger oft.
Dann wird der Kontaktgrill angeschmissen und Käsetoast gemacht. Nachdem sich Käsetoast nicht sehr sexy anhört: Hier eine großartige Version von Grilled Cheese Sandwich mit Preiselbeer-Rotkohl und Kürbiskernpesto.

Als Brot empfiehlt sich ein Sauerteigbrot vom Bäcker ihres Vertrauens oder natürlich selbstgemacht.

ZUTATEN GRILLED CHEESE SANDWICH
(für 2 Personen)

4 Scheiben gutes Sauerteigbrot
1/4 Rotkohl
1 El Preiselbeeren
1 El Apfelessig
1 El Honig
Salz, Peffer
Frischkäse
Kürbiskernpesto, das Rezept finden sie hier.
1 Stück würzigen Käse, z.b. Alpenstolz (12 Monate gereift)
gut passt auch Blauschimmelkäse

 

ZUBEREITUNG GRILLED CHEESE SANDWICH

Den Rotkohl fein hobeln. Salzen, pfeffern. Mit Preiselbeeren, Apfelessig und Honig vermengen und etwa 10 Minuten ziehen lassen.
Inzwischen die Brotscheiben mit Frischkäse und Kürbiskernpesto bestreichen. Rotkraut darauf verteilen, dünne Stücke vom Käse darauf legen. Zusammenklappen und im Kontaktgrill oder in der Pfanne rösten bis der Käse zerläuft.

Guten Appetit! Was ist Ihr Rezept für stressige Tage?

Das kÖnnte Dir auch gefallen

kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up