Food Frühling

Linguine mit Bärlauchpesto, grünem Spargel und geschmorten Ofentomaten

5. April 2017
Spaghetti Baerlauch Spargel

Weiter geht es mit den Bärlauchrezepten. Danke meines gefährlichen Spaziergangs im Wald, habe ich genug Bärlauchpesto zubereitet um die nächsten Monate über die Runden zu kommen. Langsam klopft auch die Spargelsaison an die Tür und was würde sich da mehr anbieten als ein Gericht mit Spargel und Bärlauch?
Wenn Sie das Bärlauchpesto bereits vorrätig haben, steht das Essen schon nach 15 Minuten auf dem Tisch. After-Work Essen par excellence! Ausserdem ein großartiges Essen für die kommenden Osterfeiertage. Es grünt so grün für den baldigen Gründonnerstag!

Hier finden Sie das Rezept für Linguine mit Bärlauchpesto, grünem Spargel und geschmorten Ofentomaten.

ZUTATEN LINGUINE MIT BÄRLAUCHPESTO UND GRÜNEM SPARGEL
(für 2 Personen)
200 g Linguine (oder welche Pasta Sie bevorzugen)
3 EL Bärlauchpesto
5 Stangen grüner Spargel
Parmesan
20 g Pinienkerne
1 Rispe Cocktailtomaten
1 El Olivenöl
1 El Honig
Salz

ZUBEREITUNG LINGUINE MIT BÄRLAUCHPESTO UND GRÜNEM SPARGEL

Den Ofen auf 200 Grad (Grillfunktion) vorheizen. Die Tomaten waschen und in eine ofenfeste Auflaufform legen. Mit Olivenöl, Honig und etwas Salz beträufeln. Etwa 15 Minuten grillen.
Pasta nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Die Spargelstangen mit einem Sparschäler fein schneiden und 2 Minuten vor Ende der Kochzeit im Nudelwasser mitkochen lassen.
Die Pasta und die Spargelstreifen abgießen und dabei 100ml Nudelwasser auffangen.
Die Spaghetti mit dem Pesto, dem aufgefangenen Nudelwasser und den Spargelstreifen vermengen. Mit angerösteten Pinienkerne und den Tomaten anrichten. Wer mag: Parmesan darüber reiben.

 

 

Guten Appetit! Verraten Sie mir Ihre liebsten Bärlauch und Spargel Rezepte?

 

Das kÖnnte Dir auch gefallen

kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up