Food Sommer

Süßkartoffeln mit Mangold, Marillen und Joghurt-Tahini Sauce.

22. Juni 2017

In unserem Garten gibt es zwei Dinge die unkontrolliert wuchern: Beikräuter (allgemein auch Unkraut genannt) und Mangold. Ersteres versuche ich einfach zu ignorieren und zweiteres wird im Dreitagesabstand den Mitessern vorgesetzt. Nach fast 6 Jahren Schrebergartenliebe und Unmengen an Mangold, muss man sich schon einiges einfallen lassen um nicht in eine Hassliebe zu diesem Gemüse zu verfallen. Letztes Jahr war Gnocchi mit Mangold-Mascarponesauce hoch im Kurs. Dieses Jahr darf es etwas leichter sein. Das folgende Rezept ist perfekt für heisse Sommertage – schmeckt es am besten lauwarm genossen:

Orientalische Süßkartoffeln mit Mangold, Marillen und Joghurt-Tahini Sauce.

ZUTATEN ORIENTALISCHE SÜSSKARTOFELN
(für 2 Personen)
1 Süßkartoffel
1 Tl Kreuzkümmel
1 Tl Paprikapulver
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG ORIENTALISCHE SÜSSKARTOFFELN
Den Ofen auf 230 Grad, Grillfunktion vorheizen. Süßkartoffeln schälen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Olivenöl und Gewürze zu einem Dressing verrühren und die Süßkartoffelscheiben damit bestreichen. Die Scheiben auf einem Backblech verteilen und ca 15 Minuten grillen. Nach der Hälfte der Zeit die Süßkartoffelscheiben umdrehen.

Joghurt-Tahini Sauce

 

ZUTATEN MANGOLD MIT MARILLEN
300 g Mangold
1 Zwiebel
3 Marillen (Aprikosen)
1 Knoblauch
1 Messerspitze Muskatnuss
1 Tl Olivenöl
Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG MANGOLD MIT MARILLEN

Knoblauch und Zwiebel fein hacken. Marillen in kleine Stücke schneiden. Mangold waschen und die Stiele in etwa 1 cm Stücke schneiden. Die Blätter vom Mangold grob hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Die Mangoldstiele und die Marillen dazugeben etwa 5 Minuten braten. Die Mangoldblätter hinzufügen und weitere 5 Minuten garen. Wenn nötig ein paar Esslöffel Wasser hinzugeben. Mit Muskatnuß, Salz und Pfeffer würzen.

ZUTATEN JOGHURT-TAHINI SAUCE
1 Becher Joghurt (250 ml)
2 El Tahini (Sesampaste)
1 Knoblauchzehe
Salz

ZUBEREITUNG JOGHURT-TAHINI SAUCE
Knoblauch schälen, fein hacken und mit Joghurt und Tahini verrühren. Mit Salz abschmecken.

Die Süßkartoffelscheiben auf einem Teller verteilen. Darauf den Mangold setzen und mit der Joghurt-Tahini Sauce servieren. Wer möchte kann noch Sesam darüber streuen.

Mangold mit Marillen

Haben Sie auch einen Garten? Wenn ja, was wuchert dort besonders gut (außer Beikräuter)?

 

 

Das kÖnnte Dir auch gefallen

kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up