Food Frühling

Club der Freunde: Meierlikör

23. März 2018
Meierlikör, Eierlikör, vegan

Herr Lagerfell hat einen Freund und Nachbarn, der unregelmäßig aber stätig auf gegenseitige Besuche pocht. So hat es sich eingebürgert, dass die beiden Freunde jedesmal kleine Gastgeschenke in Form von abstrusen Geschichten, windschiefer Keramik oder kleinen kulinarischen Absonderheiten mitbringen.

Diesmal hatte Herr Lagerfell sich bei seinem Freund – Monsieur Meier – eingeladen. Er grübelte und grübelte wie er diesmal seinem verschrobenem Freund eine Freude bereiten könnte. Nach einigen Minuten des Nachdenkens kam ihm die Idee: „In einigen Tagen begehen wir ja schon wieder das Osterfest. Wäre es nicht eine helle Freude ihm als Gastgeschenk Meierlikör mitzubringen?“ Herr Lagerfell kicherte und  begab sich in die Küche um den Likör anzusetzen.

Bereiten Sie heute mit mir MEIERLIKÖR zu. Cremig wie Eierlikör, mit einer leichten Zitrusnote. Perfekt für gute Freunde und das Osterfest.

ZUTATEN MEIERLIKÖR
(für eine 0,7 Flasche und einen kleinen Rest zum sofort probieren)

1 Packung Vanillepuddingpulver
1/2 Liter Haferdrink
70 g Zucker
Saft von 1/2 Orange
250 ml Vodka oder weißen Rum
Messerspitze Zimt
1/2 Tl Kurkuma
Mark von einer Vanilleschote
Prise Salz

Meierlikör, veganer Eierlikör

Meierlikör

ZUBEREITUNG MEIERLIKÖR

Bereiten Sie den Vanillepudding nach Packungsanleitung zu. Ich habe anstatt Milch Haferdrink verwendet. Sie können den Pudding aber genauso gut mit Milch oder sogar Wasser herstellen.
Wenn der Pudding fertig ist, geben Sie alle Gewürze sowie den Vodka hinzu und verrühren alles gut.

Danach in eine sterilisierte Flasche füllen. Am besten schmeckt der Meierlikör, wenn er mindestens einen Tag gut durchgezogen hat. Haltbar ist er etwa 4 Wochen im Kühlschrank.

Chin Chin und ein frohes Osterfest!

Meierlikör, veganer Eierlikör

Meierlikör

Das kÖnnte Dir auch gefallen

kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up