Food Frühling

Bärlauchpesto mit Zitrone

28. März 2017
Bärlauchpesto mit Zitrone

Nach einem Waldspaziergang, wo ich laut Herrn Lagerfell nur knapp dem Tode entronnen war, brachte ich einen großen Bund Bärlauch mit. Der erste Teil wurde bereits zu einem Bärlauch Zupfbrot verbacken. Heute machen wir uns an einen Klassiker der Bärlauchküche: Dem Bärlauchpesto.
Dieses passt wunderbar zu Pasta, Kartoffelsalat, aber auch pur aufs Brot.

ZUTATEN BÄRLAUCHPESTO
(reich für 1 kleines Glas)
100 g Bärlauch
50 g Pinienkerne
50 ml Olivenöl
1 Tl Bio Zitronenabrieb
1/2 TL Salz

ZUBEREITUNG BÄRLAUCHPESTO
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten, bis diese zum duften anfangen. Alle Zutaten in ein sterilisiertes Glas füllen und mit etwas Olivenöl bedecken. Kühl und dunkel lagern. Das Pesto ist etwa 3 Monate haltbar.

Guten Appetit! Und viel Spass bei der Bärlauchsuche! Passen Sie auf die Bären und die giftigen Herbstzeitlosen und Maiglöckchen auf!

Das kÖnnte Dir auch gefallen

Scroll Up