Food Winter

Wintersalat mit Wildkräuter, Ziegenfrischkäse und Haselnüssen

5. Januar 2018
Wintersalat

Im neuen Jahr soll man ja bekanntlich über seinen Schatten springen. Neues erlernen, Unerkanntes begreifen oder sich auf Unbekanntes stürzen. So wie Herr Lagerfell sich gerade auf Salat stürzt. Ob es an der Macht des Unbekannten oder an den kleinen Speckröllchen liegt, die ihm die Kochkunst seiner Großtante beschert hat – wer weiß.

Bereiten Sie heute mit mir einen WINTERSALAT zu, der alle Geschmacksrichtungen enthält.

Knackig herb mit Wildkräuter und Grünkohl, lieblich süß mit Granatapfel und Feige sowie salzig cremig mit Ziegenfrischkäse und Haselnüssen.

ZUTATEN WINTERSALAT
(1 große Salatschüssel – etwa 4 Personen)
100 g Wildkräutersalat
100 g Grünkohl
1 Granatapfel
100 g Ziegenfrischkäse
1 violette Möhre
1 orange Karotte
1 Feige
1 Birne
20 g Haselnüsse

ZUTATEN SESAMDRESSING
4 El Tahin *
4 El Zitronensaft
4 El Wasser
1/2 Tl Salz
1 El Honig

ZUBEREITUNG WINTERSALAT

Die Wildkräuter waschen. Den Grünkohl vom Stiel in mundgerechte Stücke zupfen und ebenfalls waschen. Den Granatapfel halbieren und entkernen. Die orange Karotte mit dem Spiralschneider oder Sparschäler in feine Streifen schneiden. Die violette Karotte in feine Scheiben hobeln. Die Feige in Scheiben schneiden. Die Birne in Spalten schneiden. Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Öl anrösten bis diese zum duften anfangen und auf die Seite stellen.

Alle Zutaten für das Dressing in ein Schraubglas geben und kräftig schütteln.

Die Salatzutaten in einer Schüssel anrichten und kurz vorm servieren das Dressing darüber gießen.

Der Salat passt hervorragend zu Ofengemüse oder frischem Baguette.

Gutes Gelingen und Guten Appetit!

 

 

*Affiliate link

Das kÖnnte Dir auch gefallen

Scroll Up